Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Drugfindr GmbH. Die Adresse unserer Website ist: https://www.drugfindr.com.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck verarbeiten.

Bewerbung

Es besteht die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an uns zu senden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden an unsere Geschäftsleitung gesendet und lediglich an die für die jeweilige Stelle zuständige Person weitergeleitet. Ihre Daten nutzen wir zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Eingegangene Bewerbungsunterlagen löschen wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist § 26 Absatz 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz.

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über Email, telefonisch sowie über unser Kontaktformular auf dieser Webseite in Kontakt zu treten. Über das Kontaktformular erheben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht. Ihre dabei anfallenden Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer dabei anfallenden Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen beantworten oder Informationen versenden zu können. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die o.g. Zwecke nicht mehr erforderlich sind. In der Regel löschen wir Ihre Anfrage zwei Wochen nach abschließender Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Welche Rechte haben Sie

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DGSVO. Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren. Sollten Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.